Schuljahreshoroskop

Jedes Schuljahr hat andere Qualitäten. Allzuoft haben Eltern Angst, dass temporäre Probleme grundsätzliche Probleme sind, und schießen dann möglicherweise "mit Kanonen auf Spatzen". Manchmal lohnt sich eine geduldige, unterstützende und ausgleichende Haltung, um Kindern über schwierige Konstellationen hinwegzuhelfen. 

Die Betrachtung eines Schuljahreshoroskops kann Hinweise auf die Dauer oder die (astrologischen) Ursachen verschiedener Probleme geben:

  • Wie  oder auch an welchem Platz lernt das Kind am besten?
  • Gibt es grundsätzlich oder in bestimmten Fächern Lern-Blockaden?
  • Machen Nachhilfestunden einzeln oder in Gruppen Sinn?
  • Gibt es gerade Mobbingkonstelltionen?
  • Eckt das Kind plötzlich bei Mitschülern oder Lehrern an?
  • Wie entwickeln sich Freundschaften?
  • zu welchen Kindern oder Gruppen hat das Kind einen Bezug?
  • In welche Gruppen passt das Kind (Freizeit, Sport, Musik , etc.)
  • Woher kommen Schulangst / Schulphobie?
  • Hat das Kind Schlafstörungen oder "Burn-Out-Tendenzen"?
  • Braucht das Kind mehr Ruhe oder mehr Anregung?
  • Wie kann das Kind am besten Ordnung halten?